Lernspielzeug

 (19 Artikel)
Sortieren nach:
Alle Produkte (19 Artikel)

Lernspielzeug für verschiedene Altersklassen

Eltern wünschen sich stets das Beste für Ihren Nachwuchs und möchten ihn optimal fördern. Wer nach Lernspielzeug für sein Kind sucht, steht zunächst vor der Frage: Welches Lernspielzeug ist das Richtige für mein Kind? Es gibt Spielzeug für alle Altersklassen. Ob für Babys, Vorschulkinder oder Schulkinder: Lernspielzeug hilft Kindern jedes Alters dabei, die eigenen Fähigkeiten auszubauen und zu verbessern.

Kinderspielzeug mit Lerneffekt

Gutes Lernspielzeug fördert Baby & Kind optimal und bereitet Ihrem Nachwuchs gleichzeitig viel Freude beim Spiel. Was gibt es beim Kauf von Lernspielzeug zu bedenken? Zuallererst ist es wichtig, dass das Kinderspielzeug sicher ist und Ihr Kind sich beim Spiel damit nicht verletzen oder Kleinteile verschlucken kann. Zudem gilt es darauf zu achten, dass das Lernspielzeug zur Altersklasse und Entwicklungsstufe Ihres Kindes passt. Dabei dient die Altersangabe lediglich zur Orientierung, viel wichtiger ist es zu wissen, wie weit Ihr Kind schon in der persönlichen Entwicklung ist. Generell sollten Sie darauf achten, dass das Spielzeug Ihr Kind nicht unterfordert, aber auch nicht überfordert. Im ersten Fall verliert das Kind schnell die Lust am Spiel und im zweiten Fall ist es schnell frustriert und zweifelt an seinen Fähigkeiten. Mit dem passenden Lernspielzeug hat Ihr Nachwuchs jedoch viel Spaß beim Spiel und festigt durch Erfolgserlebnisse sein Selbstbewusstsein.

Welches Lernspielzeug für Babys?

Es gibt bestimmtes Lernspielzeug für unterschiedliche Altersgruppen. Babys erweitern ihre Wahrnehmung mit Mobiles, Spieluhren, Stofftieren oder Spiegeln. Gegen Ende des ersten Lebensjahres kann das Baby dann schon mit babygerechten Bausteinen oder leichten Stapelspielen die eigenen Fähigkeiten trainieren. Auch einfache Bilderbücher sind für größere Babys interessant.

Lernspielzeug für Kinder im Vorschulalter und Schulkinder

Ab dem ersten Lebensjahr bis zum Vorschulalter wird die Auswahl an Spielzeug, das die Kreativität, das logische Denken und die motorischen Fähigkeiten der Kinder anregt, breiter. Für ein- bis vierjährige Kinder gibt es unter anderem folgendes Lernspielzeug:

•    Knetmasse und Buntstifte

•    Puppenhäuser und Kaufmannsläden

•    einfache Systeme zum Bauen

•    Spielzeugtelefone

•    einfache Kartenspiele

•    Ferngläser, Lupen, Mikroskope oder Magnete

Für Kinder ab fünf Jahren erweitert sich die Palette an Kinderspielzeug um ein Vielfaches:

•    Brettspiele

•    Chemiebaukästen

•    Modellbaukästen

•    Rechenspiele

•    Lerncomputer

•    Puzzles

•    Frage- und Antwortspiele

•    Kreativ-Sets und vieles mehr

Spaß am Lernen: Spielerisch lernen

Gerade wenn man spielerisch lernt, hat man die besten Chancen effektiv zu lernen, denn dieses Lernen bereitet Freude und geschieht nicht unter Druck oder Zwang. Geben Sie Ihren Sprösslingen mit passendem Lernspielzeug die Chance, sich optimal zu entfalten und die eigenen Fähigkeiten auszubauen.