Schaukelpferde

 (4 Artikel)
Sortieren nach:
Alle Produkte (4 Artikel)

Pferdchen lauf Galopp: Mit Schaukelpferden kommt Spaß ins Kinderzimmer

Hatten Sie als Kind auch ein Schaukelpferd? Erinnern Sie sich, wie viel Spaß Sie bei endlosen Fantasieausritten auf dem Rücken Ihres hölzernen oder plüschigen und äußerst beweglichen Spielkameraden hatten? Pure Nostalgie – Schaukelpferde sollten als klassisches Kinderzimmer- & Jugendzimmermöbel in keinem Spielzimmer fehlen. Kaum ein Kinderspielzeug verkörpert den Geist der Kindheit mehr als Schaukelpferde.

Ein Kinderspielzeug mit Tradition

Hätten Sie es gewusst? Die ersten Schaukelpferde stammen vermutlich aus den USA des 17. Jahrhunderts. Kein Wunder, dass in einer Zeit, in der Reittiere eine bedeutende Rolle spielten, schon die Kleinsten den Erwachsenen nacheiferten und sich auf dem Rücken des Schaukelpferds vergnügten. Vorläufer der Schaukelpferde waren seit dem Mittelalter bekannte, reitbare Holzpferde auf Rollen. Streng genommen handelt es sich bei Schaukelpferden eigentlich nicht um Schaukeln, sondern um Wippen. Der tief gelagerte Schwerpunkt und die Konstruktion der Schaukelpferde machen sie zu einem sehr sicheren Aktiv-Spielzeug und zu einem attraktiven Blickfang im Kinderzimmer – einem zeitlosen Klassiker mit Tradition.

Schaukelpferde für Motorik und Balance

Das erste eigene "Pferd" ist für die Kleinen eine ganz große Sache und auch für Eltern eine gute Investition. Denn: Ganz abgesehen vom Spaß-Faktor tragen Schaukelpferde erheblich zur gesunden Entwicklung Ihres Kindes bei. Die schwingende, beruhigende Bewegung, die das Baby noch aus der Wiege kennt, führt es nun selbst herbei. Später wird es etwas wilder beim Spiel von Baby & Kind. Ein Kind sitzt nur ungern still. Seine nach und nach neu entdeckte Beweglichkeit will es ausleben. Schaukeln bei jeder sich bietenden Gelegenheit, bis hin zum Wackeln mit dem Sessel, gehören zum Bewegungsrepertoire der Kleinen. Schaukelpferde helfen, dieses Bedürfnis zu befriedigen. Die Größe des Spielzeugs begeistern kleine Hände und die Freude und der Stolz sind groß, mit dem "feurigen" Pferdchen umzugehen. Dabei wirkt sich ein Schaukelpferd auch direkt positiv auf die Entwicklung aus:

•    Details wie Fell oder plastische Formen fördern Tastsinn und Greifmotorik.

•    Das Schaukeln stärkt den Gleichgewichtssinn.

•    Die aktive Bewegung trainiert Rhythmus und Koordination.

•    Das Kind erreicht ein spürbar besseres Körpergefühl.

Schaukelpferde für jedes Kind

Ob als Plüsch-Variante oder aus hochwertigem Holz – Schaukelpferde lassen die Herzen von Baby & Kind höherschlagen. Schaukeltiere sind schon als Modelle für Kinder ab 6 Monaten zu erhalten und ein besonders langlebiges Kinderspielzeug, das niemals langweilig wird. Ob nun als kleiner Cowboy oder Turnierreiterin, ob klassische Schaukelpferde oder anderes Getier auf Kufen: Der Vorstellungskraft Ihres Kindes sind bei abenteuerlichen Ausritten durch Fantasiewelten keine Grenzen gesetzt und Sie können sich am glücklichen Leuchten seiner Augen und ausgelassenen Jubel erfreuen.