Zwillingskinderwagen

 (2 Artikel)
Sortieren nach:
Alle Produkte (2 Artikel)

Zwillingskinderwagen machen mobil

Bereits vor ihrer Geburt sind Zwillinge nie allein. Auch danach erforschen sie gemeinsam die Welt. Diese Entdeckungsreise beginnt in den ersten Lebensjahren außerhalb des Zuhauses in einem Zwillingskinderwagen, der auch die Eltern als Fahrzeugführer mobil hält. Für die Auswahl des Modells müssen Sie zunächst klären, welche Anforderungen das Gefährt erfüllen soll.

Kinder im Doppelpack durch die Welt lotsen

Die Geburt von Zwillingen verdoppelt die Glücksgefühle. Im Alltag haben Sie als Zwillingseltern aber auch die zweifache Arbeit. Fordern die Kinder gleichzeitig Ihre Aufmerksamkeit, brauchen Sie starke Nerven. Die „Baby & Kind“-Ausstattung benötigen Sie ebenfalls in doppelter Ausführung. Den Kinderwagen müssen sich Zwillinge jedoch teilen, damit bei Ausflügen eine Begleitperson zur Steuerung ausreicht.
Mittlerweile gibt es verschiedene Modelle für unterschiedliche Ansprüche:

•    Liegewagen für Säuglinge

•    Zwillingsbuggys für Kinder ab sechs Monaten

•    Zwillingsjogger mit zusätzlichen Babywannen für Säuglinge

•    Zwillingskombiwagen mit austauschbaren Babyschalen und Sitzschalen

Modelle nach dem Bedarf ausrichten

Sollen Kinderwagen & Zubehör die Geschwister über mehrere Jahre kutschieren, muss je nach Alter der Kinder das Liegen und Sitzen möglich sein. Babyschalen und Sitzschalen müssen daher austauschbar sein. Zusätzlich muss der Wagen auf das Gewicht beider Kinder im Wachstum ausgerichtet sein.

Bei der Entscheidung für eine Bauart kommt es zudem darauf an, wo Sie mit Ihren Zwillingen hauptsächlich unterwegs sind. In der Stadt sind wendige Modelle von Vorteil, die durch schmale Türen passen und sich leicht über Stufen und Gehsteigkanten rangieren oder sogar heben lassen. In ländlichen Regionen helfen stabile Rahmen, eine gute Federung und große Luftreifen bei Querfeldeinspaziergängen über einen unebenen Untergrund hinweg. Weil dort üblicherweise genug Platz ist, spielen Größe und Wendekreis des Gefährts eine geringere Rolle. Wenn Sie häufig mit dem Auto unterwegs sind, braucht der Kinderwagen wiederum ein kompaktes Faltmaß, damit er in den Kofferraum passt.

Sicheren Transport gewährleisten

Sie müssen sich außerdem entscheiden, ob die Geschwister hintereinander oder nebeneinander liegen beziehungsweise sitzen sollen. Nebeneinander platzierte Zwillinge haben Sie besser im Blick und die Kinder können miteinander kommunizieren. Damit Zwillingskinderwagen dieser Bauart durch Türen oder enge Gassen passen, sollten sie maximal 80 Zentimeter breit sein. Sind die Liege- oder Sitzflächen hintereinander angeordnet, sind schmale Durchgänge kein Problem. Diese Modelle haben allerdings einen größeren Wendekreis. Überdies hat der Zwilling in der hinteren Position eine schlechtere Sicht.

Unabhängig von der Bauart muss das Gefährt einen sicheren Transport Ihrer Zwillinge ermöglichen. Die Konstruktion, Federung, Handbremse und Reifen sollten Sie daher ebenso prüfen wie die Platzverhältnisse für eine gesunde Körperhaltung der Kinder.