Babymöbel

 (97 Artikel)
Sortieren nach:
Alle Produkte (97 Artikel)

Babymöbel – praktisch, sicher, gemütlich und anregend

Für Ihr Baby wünschen Sie sich eine sichere Umgebung. Babymöbel müssen deshalb besonderen Anforderungen gerecht werden, denn schon bald beherbergt das Zimmer keinen Säugling mehr, sondern ein Krabbel- und später ein Kleinkind. Helfen Sie Ihrem Baby durch passende Babymöbel dabei, seine Umgebung gefahrlos und mit Freude zu erkunden.

Babymöbel, die von Anfang an gebraucht werden

Bei den Babybetten scheiden sich die Geister. Ob Sie sich für Stubenwagen & Babywiegen entscheiden oder den Säugling von Anfang an in ein Kinderbett legen, ist eine individuelle Entscheidung. Mit gepolsterten Einlagen lassen sich auch Gitterbetten in ein gemütliches Nest verwandeln, in dem sich der Säugling nicht verloren fühlt. Es gibt für das Babyzimmer Einrichtungsgegenstände, die vom ersten Tag an gebraucht werden.

•    Wickeltisch oder Wickelkommode sind unverzichtbar in der Babypflege. Die Wickelauflage sollte flach, gepolstert und abwaschbar sein. Eine Kommode hat darüber hinaus den Vorteil, dass Sie Bekleidung für das Baby beim Wickeln jederzeit griffbereit haben. Praktische Babymöbel sind darüber hinaus Regale, die Sie über der Wickelkommode anbringen können. Sie nehmen die notwendigen Babypflegeprodukte auf.

•    Einen Kleiderschrank benötigen Sie in den ersten Lebensmonaten Ihres Babys noch nicht zwangsläufig. Viele Babymöbel gibt es jedoch im Set, in dem dann der Kleiderkasten bereits enthalten ist.

•    Manche Babybetten haben die praktische Angewohnheit, mitzuwachsen, um später sogar als Juniorbett ohne Gitterstäbe eingesetzt zu werden. Ein höhenverstellbarer Lattenrost schont Ihren Rücken, weil Sie sich dann nicht so tief bücken müssen.

•    Stubenwagen & Babywiegen eignen sich für die ersten Lebenswochen als Schlafplatz für den Säugling. Sobald das Baby in der Lage ist, sich selbst umzudrehen, sollten Sie allerdings ein Kinderbett haben, in dem der Säugling vorm Herausfallen geschützt ist.

Babymöbel: Darauf sollten Sie beim Kauf achten

Besonders im Baby- und Kinderzimmer wird Sicherheit großgeschrieben. Möbel für Baby & Kind sollten deshalb über abgerundete Kanten verfügen und absolut schadstofffrei sein. So verhindern Sie Verletzungen und sorgen dafür, dass Ihr Baby gesund bleibt. Mit passenden Accessoires schaffen Sie eine gemütliche und anregende Atmosphäre im Babyzimmer. Betthimmel, Stofftiere, Mobiles und Spieluhren regen die Fantasie an, sobald das Baby beginnt, seine Umgebung bewusst wahrzunehmen. Achten Sie darüber hinaus auf eine blendfreie Beleuchtung und eventuell einen Sonnenschutz vor den Fenstern.