Kinderzimmer- & Jugendzimmermöbel

 (91 Artikel)
Sortieren nach:
Alle Produkte (91 Artikel)
Sitzsäcke Oxford 135x160 cm 20808335 leiner.at
Oxford
159,00 €***   79,99 €

Praktische Kinderzimmer- & Jugendzimmermöbel

Kinder- und Jugendzimmer einzurichten, macht viel Spaß. Je älter die Kinder jedoch werden, desto mehr Mitspracherecht hat der Nachwuchs.

Kinder- und Jugendbetten

Das Bett ist ein Klassiker unter den Kinder- und Jugendmöbeln. Im Laufe ihrer Kindheit schlafen Kinder meist in drei bis vier verschiedenen Betten, manchmal auch noch mehr: Als Baby liegen sie in der Wiege, im Beistellbettchen oder im Stubenwagen, als Kleinkinder im Gitterbett und dann folgt zwischen Kindergartenzeit und Einschulung meist das erste richtige Bett. Beliebt bei Kindern und Jugendlichen sind Hochbetten und Abenteuerbetten. Mit einem Hochbett können Sie in kleinen Räumen Platz sparen und Ihrem Kind seinen Herzenswunsch erfüllen.

Kleiderschränke und Kommoden

Neben dem Bett gehört in jedes Kinder- und Jugendzimmer auch ein Kleiderschrank und wahlweise noch eine Kommode oder ein Sideboard. Je jünger Ihr Kind ist, desto mehr Schubladen und Fächer sollte der Schrank haben. Kinder besitzen schließlich nur wenige Kleidungsstücke zum Aufhängen und kommen besser mit mehreren gut sortierten Fächern zurecht. Für ältere Kinder ist ein Schrank mit Spiegel eine gute Idee.

Regale für Bücher, Spiele und Co.

Ebenfalls wesentliche Kinderzimmer- und Jugendzimmermöbel sind Regale. Hier schaffen Sie unter anderem Platz für

•    Bücher,

•    Schreibwaren,

•    und Spielzeug.

Wichtig ist, dass das Regal stabil ist und genug Gewicht aushält. Achten Sie bei kleineren Kindern darauf, dass Sie die Lieblingsbücher und -Spielsachen in einem der unteren Fächer aufbewahren, damit Ihr Kind auch ohne Ihre Hilfe daran kommt.

Ein Kindertisch und ein Schreibtisch

Damit Ihr Kind nicht auf dem Boden malen oder schreiben muss, empfiehlt sich – sofern es der Platz hergibt – ein Kindertisch mit passenden Stühlen. Hier kann der Nachwuchs auch mit Freunden sitzen und ein Spiel spielen oder basteln. Sobald Ihr Kind älter wird, benötigt es einen Schreibtisch, wo es seine Hausaufgaben erledigt. Stellen Sie den Schreibtisch nach Möglichkeit vor ein Fenster, damit Ihr Kind beim Lernen ausreichend Licht hat. Empfehlenswert sind zudem höhenverstellbare Schreibtische, sodass Ihr Kind über einen langen Zeitraum hinweg etwas davon hat. Dabei ist ein rückenfreundlicher Schreibtischstuhl für eine gesunde Körperhaltung wichtig.