Kinder- & Jugendbetten

 (22 Artikel)
Sortieren nach:
Alle Produkte (22 Artikel)

Ganz schön ausgeschlafen: Kinder- & Jugendbetten heute

Ein schlichter Futon, ein praktisches Hochbett mit Schreibtisch darunter oder eine Mischung aus Spielwiese und Bett mit Rutsche: Die Auswahl bei Kinder- & Jugendbetten ist heute so groß wie nie zuvor. Die Ansprüche kleinerer Kinder und Jugendlicher unterscheiden sich dabei schon deutlich, sodass mit Erreichen des Teenageralters eine neue Einrichtung des Zimmers erfolgen sollte.

Kinder- & Jugendbetten einzeln kaufen oder als Teil der Einrichtung?

Sie können Kinderzimmer- & Jugendzimmermöbel als Gesamteinrichtung mit Bett, Kasten, Schreibtisch und weiterem Zubehör kaufen. Dies ist praktisch, wenn Sie ein Zimmer komplett neu einrichten möchten. Gerade ältere Kinder und Jugendliche werden ihren Raum dann ohnehin nach eigenen Vorstellungen weiter gestalten und es mit Postern, Accessoires, Spielzeug, Büchern und mehr füllen, um ihm eine individuelle Note zu verleihen.

Alternativ können Sie einzelne Möbelstücke nach Belieben zusammenstellen. Wählen Sie Kinder- & Jugendbetten nach dem Geschmack des Nachwuchses aus, höhenverstellbare Schreibtische, die mit Ihrem Kind mitwachsen, und weitere Möbel, die ihm wichtig sind. Viele Jugendliche lieben z. B. eine zusätzliche Schlafcouch im Zimmer, auf der sie tagsüber mit Freunden sitzen und plaudern können und die als Übernachtungsmöglichkeit für die beste Freundin bzw. den besten Freund dient. Auch die technische Ausstattung der Kinderzimmer ist in den letzten Jahren stets umfangreicher geworden. Planen Sie genug Platz ein für Dinge wie den eigenen Fernseher, die Spielkonsole, den Laptop und mehr.

Das Hochbett als Platzwunder

Kinder und Jugendliche müssen ihr gesamtes Privatleben in einem einzigen Zimmer unterbringen. Als besonders praktische Lösung für kleine Räume haben sich Hochbetten erwiesen. Wie beim klassischen Stockbett gibt es auch hier ein höheres Bett, doch wo sonst die untere Schlafgelegenheit wäre, befindet sich viel Platz für einen Schreibtisch oder Regale. Kleine Kinder lieben den "überdachten" Bereich unter dem Hochbett als Spielecke, die sich problemlos in ein Piratenschiff, eine Ritterburg oder ein Indianerzelt verwandeln lässt.

Worauf Sie bei Kinder- & Jugendbetten achten sollten

Im Laufe der Zeit benötigen Sie für Baby & Kind meist drei Betten: das erste Gitterbett, ein größeres Kinderbett und schließlich ein normal großes Bett. Achten Sie beim Kauf auf folgende Punkte:

•    Bettgröße (das Bett sollte im Zimmer nicht zu viel Platz wegnehmen)

•    Material (Massivholz? Kunststoff? Metall?)

•    Stauraum (z. B. eingebaute Schubladen unter dem Bett)

•    Ausstattung (Lattenrost, Matratze, Bettwäsche etc.)

Für kleine Zimmer können neben Hochbetten auch Klappbetten eine Lösung sein, die tagsüber hochgeklappt in der Wand verschwinden, oder Sofabetten. Fragen Sie auf jeden Fall die Kinder nach ihren Wünschen: Sie müssen schließlich über Jahre im neuen Bett schlafen.