Outdoor-Teppiche

 (58 Artikel)

Wie ein zweites Wohnzimmer

Ein Outdoor-Teppich macht das Leben auf Terrasse und Balkon noch gemütlicher. Denn Outdoor-Teppiche bringen die Wärme aus dem Wohnzimmer nach draußen. Lassen Sie Farben sprechen oder setzen Sie auf den Kuschelfaktor. Der Outdoor-Teppich ist dabei absolut wettertauglich und immer leicht zu reinigen.

Sortieren nach:
Alle Produkte (58 Artikel)

Outdoor-Teppiche: Mehr als nur praktisch

Der Outdoor-Teppich ist ein echtes Multi-Talent. Seine wichtigste Aufgabe besteht natürlich darin, auch im Freien das Gefühl zu vermitteln, dass man es sich gerade im Wohnzimmer gemütlich macht. Zu diesem Zweck lassen sich Balkon, Terrasse, aber auch das Gartenhaus mit Teppichen in verschiedenen Formen, Farben und Mustern auslegen. Die Outdoor-Teppiche sind dabei wetterfest und zu 100% abwaschbar.

Es gibt aber noch mehr Möglichkeiten, Outdoor-Teppich und Balkon-Teppich zu verwenden. Von seinem Einsatzbereich her ist zwar der Teppich für draußen gedacht. Aufgrund seiner praktischen Eigenschaften macht er sich aber auch hervorragend als Duschvorleger bzw. Badvorleger. Und das Design gibt sich teils so ausgefallen, dass die Versuchung groß ist, den Teppich als modische Ausstattung im Wohnbereich zu nutzen.

Vorteil: Leicht zu reinigen

Anders als klassische Teppiche für den Innenbereich besteht ein Outdoor-Teppich nicht aus Textilien. Stattdessen wird er aus Kunstfasern hergestellt. Die Verwendung von Polyester oder auch Polypropylen macht das Material insgesamt reißfest, UV-beständig, feuchtigkeitsresistent und formstabil – beste Eigenschaften für den Außenbereich. Dadurch entsteht eine schmutzabweisende Oberfläche, die im Bedarfsfall leicht abwaschbar ist.

Im Freien sammelt sich natürlich trotzdem irgendwann Schmutz auf dem Teppich. Grundsätzlich sollte man Outdoor-Teppiche wie den Balkon-Teppich deshalb regelmäßig ausschütteln und bei stärkeren Verunreinigungen mit einem Neutralreiniger abwischen. Im Zweifelsfall helfen auch Gartenschlauch und Waschmaschine – letzteres allerdings nur, wenn das Format nicht zu groß ausfällt. Alternativ wird der Outdoor-Teppich in Badewanne oder Dusche abgewaschen.

Vielseitigkeit in schönem Design

Nach der Reinigung wird der Teppich zum besseren Abtropfen aufgestellt oder aufgehängt. Auch nach starken Regenfällen sollte daran gedacht werden. So kann das Material gut durchtrocknen und macht noch lange Freude. Der unkomplizierte Kontakt mit Feuchtigkeit kürt den Outdoor-Teppich auch zu einem beliebten Kandidaten für den Einsatz in Badezimmer oder Waschküche. Insbesondere hier sollte aber auf eine rutschfeste Unterseite geachtet werden.

Insgesamt sind Outdoor-Teppiche, wie Leiner sie im Sortiment führt, bestens geeignet, um Terrasse und Balkon farblich zu gestalten, große Flächen im Freien in funktionale Bereiche zu gliedern, harte Untergründe abzufedern oder auch Fehler im Untergrund, wie z.B. gesprungene Fliesen, gekonnt zu kaschieren. Wer sich gleich in seinen neuen Outdoor-Teppich verliebt hat, kann aber auch bedenkenlos das Wohnzimmer damit verschönern.