Sonnenliegen

 (34 Artikel)

    Strandfeeling für daheim

    Sonnenliegen sind im Urlaub eine Selbstverständlichkeit. Warum nicht auch daheim? Es gibt kaum etwas Schöneres als ein entspannter Tag auf Gartenliege, Strandliege oder Dreibeinliege. Zögern Sie also nicht lange und entscheiden auch Sie sich für eine neue Sonnenliege. Sie werden es genießen!

    Sortieren nach:
    Alle Produkte (34 Artikel)

    Urlaub im Garten

    Sonnenliegen stehen für maximale Entspannung in der warmen Sommersonne. Wir kennen sie natürlich aus dem Urlaub, wo sie uns den Tag am Strand oder am Swimmingpool versüßen. Deshalb kommt ihnen auch eine große symbolische Bedeutung zu: Wo Sonnenliegen stehen, beginnt für uns der Spa-Bereich. Hier ist Relaxen das Ziel, der Stress bleibt draußen. Kein Wunder also, dass sich viele Menschen auch im eigenen Garten eine Sonnenliege wünschen.

    Es braucht keinen Pool im Garten, um eine Sonnenliege zu rechtfertigen. Ein Sonnenbad ist auch ohne Wasser in der Nähe eine willkommene Abwechslung vom Alltag. Deshalb können Sie eine Sonnenliege beruhigt auf der Terrasse oder mitten im Garten aufstellen. Bietet der Balkon genügend Platz, kann sich hier ebenfalls das Aufstellen einer Sonnenliege lohnen. Denken Sie nur daran, mit einem passenden Sonnenschirm auch für Schatten zu sorgen.

    Die perfekte Sonnenliege finden

    Wenn Sie sich eine Sonnenliege kaufen wollen, sollten Sie beachten, dass es diese in mehreren Ausführungen gibt. Jede Art von Liege punktet mit ihren eigenen Stärken:

    • Gartenliege: Ergonomische Wellenliegen aus Holzlamellen oder Sesselliegen mit klappbarem Rückenteil – Gartenliegen betonen verstärkt den Komfort.
    • Strandliege: Der Klassiker hat ein Holzgestell und eine Auflage aus Tuch. Sonnenliegen mit Dach sind am Strand eher die Regel als die Ausnahme.
    • Dreibeinliege: Leicht und platzsparend in der Lagerung! Dreibeinliegen stehen auf drei einklappbaren Bügeln und sind meist aus Aluminium gefertigt.
    • Rollliege: Einfache Liege mit Rädern an den Hinterfüßen. Durch Anheben des Fußteils lassen sich Rollliegen bequem zurück in die Sonne schieben.
    • Kippliege: Durch Gewichtsverlagerung wechseln Kippliegen von der Sitz- in die Liegeposition. Bekannt aus Therme und Spa, daher auch gerne Wellnessliege genannt.
    • Stapelliege: Der Klassiker vom Hotelpool. Stapelliegen besitzen dünne, starre Streben aus Metall oder Kunststoff. Sie sind so gebaut, dass sich mehrere Liegen „stapeln“ lassen.

    Einfach mehr Entspannung

    Sonnenliegen erzeugen echte Urlaubsstimmung im Garten. Hier stehen sie einem Gartensessel in nichts nach. Im Gegenteil: Eine Sonnenliege versprüht ihren ganz eigenen Charme und erklärt den Garten zum privaten Strandbad. Eine einzelne Sonnenliege ist also schon eine echte Bereicherung für das heimische Grün. Zwei Sonnenliegen wiederum sind geradezu unschlagbar – schließlich ist das gemütliche Sonnenbad zu zweit auch doppelt so schön.

    Ob Sie sich nun für eine Sonnenliege mit Dach, eine Gartenliege im Rattan-Look oder eine partytaugliche Klappliege mit Getränkehalter entscheiden – eines bleibt dabei immer gleich: die Sonnenliege soll wetterfest, von guter Qualität und günstig im Preis sein. Schauen Sie also gleich in unser Sortiment und entdecken Sie, welche Sonnenliege perfekt zu Ihnen und Ihrem Garten passt. Denn bei Leiner finden Sie alles, was Sie für Ihre Freizeit im Grünen brauchen!