Gartenmöbel 2018 – Tipps & Ideen für draußen

    Das Wohnen im Freien erobert 2018 alle Outdoorbereiche. Doch wie gestaltet man den Garten, die Terrasse oder den Balkon am besten? Um den Wohntrend im Freien richtig umzusetzen, haben wir Ihnen für jeden Bereich Gartentipps und Gestaltungsideen zusammengestellt.

      Garten

      Das Gartenmotto 2018 lautet: Erholen & Genießen im Freien. Dafür eignen sich Sonnen- und Wohlfühl-Inseln mit verschiedenen Eck- und Set-Modulen. Achten Sie vor allem auf eine weiche Polsterung mit schnell trocknender Füllung. Die Chill-Out-Zonen können mit verschiedenen Sitzgelegenheiten, wie Hängesesseln, Liegen oder Hollywoodschaukeln ergänzt werden.
       

      Farbtechnisch liegen Sie 2018 mit Grau- und Schwarztönen richtig. Kombiniert werden diese Farben mit Oberflächen aus Beton und Schiefer. Auch Materialien wie Weide, Seegras oder Holz harmonieren mit diesem Look und unterstreichen den Naturtrend.

      Terrasse

      Je nach Größe, kann die Gestaltung der Terrasse variieren. Loungemöbel dürfen auf der modernen Terrasse nicht fehlen. Sie laden zum gemütlichen Beisammensein ein und bringen das Wohnzimmer-Flair direkt in den Garten.

      Für Terrassen in Sonnenlage ist ein guter Sonnenschutz unerlässlich. Ob Sonnenschirm oder ausfahrbare Gardine - neben dem Lichtschutzfaktor bieten diese Schattenspender auch einen optischen Mehrwert.

      Damit Sie lange Freude an Ihren Gartenmöbeln haben, achten Sie bitte auf die Pflegehinweise des Herstellers und denken Sie auch an eine Schutzhülle für Regenperioden oder die Überwinterung.
      Bei ausreichend Platz kann auch über eine Outdoorküche nachgedacht werden. Nach dem Wohnzimmer verlagert sich auch der Kochbereich immer öfter nach draußen. Den Trend Kochen im Freien können Sie ganz einfach umsetzen: Richten Sie einen gemütlichen Essbereich ein, ein Sideboard mit Ablagen und Schränken dient der Aufbewahrung von Geschirr und Besteck – und am Griller wird Köstliches für das gemeinsame Essen mit Familie und Freunden zubereitet.

        Entdecken Sie mehr Garteninspirationen in unserem Gartenkatalog

        Hier geht es zum Gartenkatalog >

          Balkon

          Wer keinen Garten besitzt, muss auf den Wohlfühltrend im Freien nicht verzichten. Zahlreiche Klappsessel und Liegen im einladenden Design stehen für sämtliche Balkongrößen zur Verfügung. Dank durchdachter Funktionen lassen sich viele Balkonmöbel ganz einfach zusammenschieben: So verschwinden Sessel unter Tischen, damit Sie bei Bedarf auch mehr Platz am Balkon habe. Für noch mehr Erholung am Balkon sorgen passende Kissen, Topfpflanzen und sommerliche Dekoration.

          Gartenaccessoires & Pflanzen

          Jeder Outdoorbereich lebt von seinen Pflanzen. 2018 werden die Farben Grau, Grün, Weiß, Lila und Pastell in Pflanzenform in Szene gesetzt. Die Kräuter und Blumen in diesen Farbtönen (Salbei, Thymian, Zierlauch, Eisenkraut, Dahlien, Hortensien, …) verschönern nicht nur Ihr Zuhause, sondern sind dabei auch besonders bienenfreundliche Pflanzen. Platzsparend können die Pflanzen in Blumentopfregalen gepflanzt werden und finden so auch auf kleinen Terrassen oder Balkonen ein Zuhause.
           

          Für romantische Sommerabende sorgen auch Windlichter und die immer beliebter werdenden LED-Lichter. Mit Solarleuchten können Sie Ihrer Lichtgestaltung freien Lauf lassen! Sie sind damit nicht nur unabhängig von Steckdosen, sondern sparen auch noch Strom. Besonders idyllisch sind Feuerschalen, die im Garten oder auf der Terrasse für heimelige Lagerfeuerstimmung sorgen.

          Lust auf eine Gartenparty?


          Das nächste Grillfest kann mit diesen schönen DIY Dekoideen auf jeden Fall stattfinden.

          Wir zeigen Ihnen im Video wie der perfekt gedeckte Sommertisch aussieht und was auf keinen Fall fehlen darf.

          Genießen Sie die lauen Abendstunden auf der Terrasse, dem Balkon oder im Garten und haben Sie einen schönen Sommer!

          Ihr Leiner