Muttertag ist jeden Tag

Wer genießt es nicht, verwöhnt zu werden - mit Blumen, Frühstück im Bett, einem Gedicht, einer Zeichnung. Doch auch wenn ehrenhafterweise ein eigener Feiertag kreiert wurde, ist klar: Mutter sein verdient mehr, als nur einen Tag Aufmerksamkeit im Jahr. Natürlich darf und soll dieser ein besonderer sein, aber genau genommen ist er umso schöner, je mehr liebes Feedback und Interesse das ganze Jahr über entgegengebracht wird. Damit Mama das ganze Jahr etwas vom Muttertag hat, haben wir uns ein paar Geschenkideen überlegt, die zum Muttertag überreicht werden können.

Hollywoodschaukel bei Leiner

Wir verwöhnen Mama das ganze Jahr über

Mütter leisten viel – wir danken es ihnen meist mit Blumen, Pralinen oder einem selbst gebackenem Kuchen am Muttertag. Weil unsere Mütter aber jeden Tag für uns da sind, sollte man überlegen, welches Geschenk auch das restliche Jahr lang Freude bereitet.

Entspannung für Mama

Neben Arbeit, Haushalt und Kindererziehung ist oft nicht viel Zeit für Entspannung. Da hilft eine einladende Gartenliege, die lang ersehnte Hollywoodschaukel, kuschelige Polster mit witzigen Sprüchen oder ein Sonnenschirm für Balkon oder Terrasse. Eine gemütliche Sitzecke im Freien lädt dann von ganz alleine zum Verschnaufen und Erholen ein.

Erinnerungen, die bleiben

Geschenke, die von Herzen kommen und darüber hinaus für gemeinsame Erinnerungen sorgen, sind wohl mit Abstand die besten. Wie wäre es zum Beispiel mit einer kreativ bestückten Pralinenschachtel? Neben den süßen Leckerbissen können kleine Zettel mit Botschaften versteckt werden, die Mama sagen, wie gern wir sie haben. Oder verwenden Sie die neue Vase für Mama als Flaschenpost: Schreiben Sie einfach Ihre Liebesbotschaft auf einen Zettel, rollen Sie diesen eng zusammen, mit Tixo fixieren und an einer Schnur befestigt in die Vase stecken.

Gern gesehen sind auch Geschenke, die gemeinsame Erinnerungen schaffen, wie zum Beispiel Ausflüge, Konzertbesuche oder ein gemeinsamer Mutter-Tochter/Sohn-Tag. Die dabei entstehenden Fotos können im nächsten Jahr in einem schönen Bilderrahmen verschenkt werden. Oder suchen Sie ein paar alte Fotos aus Kindheitstagen zusammen, stellen Sie diese neu nach und präsentieren Sie beide Fotos in einem Bilderrahmen. Wenn das nicht für amüsantes Lachen sorgt am Muttertag!