- Hygge & Lagom wie im hohen Norden -

Oberflächen und Materialien wie Leder, Massivholz, Wolle und Leinen in Kombination mit flauschigen Teppichen, Fellen und grob gestrickten Decken verbreiten das wahre Hygge-Gefühl (Gemütlichkeit). Damit das Gefühl von Lagom (Gleichgewicht) entsteht, gilt bei diesem Einrichtungsstil "weniger ist mehr". 

Wie bringen Sie den nordischen Touch zu sich nach Hause? Im Norden Europas wird bei der Einrichtung großer Wert auf Naturelemente gelegt. Am liebsten werden Naturmaterialien, wie Leine, Baumwolle, Holz oder Leder verwendet. Damit es nicht zu verspielt wird, werden Möbel und Accessoires mit strengen Kanten und Formen ausgesucht. Mit Hilfe von flauschigen Teppichen, Lammfellen und Kerzen in hellen Tönen schaffen sich die Skandinavier eine gemütliche Atmosphäre. 

    Nordic Chic Deko

    Auch bei den Accessoires setzen die Skandinavier auf Einfachheit und Funktionalität. Um den Look richtig zu gestalten, benötigen Sie nur wenige ausgesuchte Accessoires. Wie auch bei den Möbeln sind diese sehr schlicht und geradlinig.