Vorbereitung Küchentermin

Perfekt vorbereitet für das erste Küchenberatungsgespräch

Der erste Schritt ist getan, Sie haben sich für ein Küchenplanungsgespräch bei Leiner einen Termin ausgemacht. Wir freuen uns schon, mit Ihnen gemeinsam Ihre Traumküche zu planen.

Was erwartet Sie nun bei Ihrem ersten Gespräch: Ihr persönlicher Küchenprofi nimmt sich 2 Stunden Zeit um Ihre Wünsche und Vorstellung in unserem Küchenplanungstool zu verwirklichen. Im ersten Gespräch machen Sie sich gemeinsam vertraut mit der Vielzahl an Küchenfronten und Ausstattungsvarianten und suchen, dass für Sie passende Angebot aus. Weitere Termine zur Konkretisierung machen Sie sich direkt nach dem Erstgespräch bei Ihrem persönlichen Küchenprofi aus. 

Lassen Sie sich online schon von unseren Musterküchen inspirieren und finden den für Sie passenden Stil und die für Sie passende Marke. 

Was sollten Sie auf keinen Fall für Ihr erstes Gespräch vergessen? 

  • Grundrissplan der Küche
    Hier gilt umso genau umso besser für die Küchenplanung. Wenn Sie einen Plan Ihrer Küche inklusive Anschlüsse besitzen nehmen Sie diesen auf jeden Fall mit zu Ihrem Gespräch. Der Plan hilf bei der Gestaltung Ihrer Küche, da Ihr Küchenprofi, dann genau weiß, wo sich die Wasser- bzw. Stromanschlüsse befinden. 
     
  • Wohnraumlüftung, ja oder nein? 
    Ebenfalls eine wichtige Info für unseren Küchenprofi ist die Ausstattung Ihres Zuhauses. Je nachdem ob Sie eine Wohnraumlüftung besitzen oder nicht, wird die Küchenausstattung ausgesucht. 
     
  • Checkliste fürs Erstgespräch
    Perfekt vorbereitet sind Sie, wenn Sie dann noch zusätzlich unsere Checkliste fürs Erstgespräch downloaden und bereits bestehende Wünsche ausfüllen. 

Entdecken Sie den für Sie passenden Küchenstil

Lassen Sie sich von unseren Musterküchen inspirieren