Beistellmöbel

 (142 Artikel)
Sortieren nach:
Alle Produkte (142 Artikel)

Flexible Kleinmöbel für alle Gelegenheiten

Beistellmöbel sind das i-Tüpfelchen in der Wohngestaltung. Sie sind dezent, praktisch, mobil und dekorativ. Mit anderen Worten: Sie runden das Gesamtbild Ihrer Wohnbereiche perfekt ab.
Beistellmöbel haben zwei Gesichter: Sie vereinigen das Nützliche mit dem Besonderen und geben Ihren Wohnräumen eine unverwechselbare Note.

Klein mit großer Wirkung

Unter den Wohnzimmermöbeln sind die Beistelltische unschlagbare Accessoires geworden, die Sie nicht missen sollten. Ob als ausgefallene, klassisch designte oder asiatisch anmutende Variante, entscheiden Sie selbst. Lassen Sie sich von diesen kleinen Möbelwundern überraschen: Sie können im Nu in einen Hocker, einen Blumenständer oder in ein mobiles Bücherregal verwandelt werden. Es verwundert nicht, dass Beistellmöbel als Wohnaccessoires alle Wohnbereiche erobern:

•    Schminktische für das Schlafzimmer

•    Beistelltische aus edlen Hölzern, Metall oder anderen, ausgefallenen Werkstoffen für Sofaecken oder neben Ihrer Badewanne

•    Hocker für Couchtische, Kinderzimmer oder für das Bad

•    schlanke Bänke für das Vorzimmer und das Schlafzimmer

•    kompakte Bars für den Wohnbereich

•    mobile kleine Bücherregale und Zeitungsständer für jeden Wohnbereich

•    ausgefallene Ständer für besondere Pflanzen

•    kleine Spielzeugkisten für Ihre Kinder

•    Aufbewahrungstische für den Garten oder die Terrasse

Lassen Sie sich von diesen wandelbaren Kleinmöbeln immer wieder aufs Neue inspirieren. Spielend leicht gestalten Sie Ihre Wohnung um, je nach Jahreszeit, aktuellem Anlass oder einfach nur nach Ihrer Laune.

Raumteiler mit Geschichte und Charakter

Faltbare mobile Wände, auch „Paravent“ oder „Spanische Wand“ genannt, sind mehr als bloße Stellwände. Ursprünglich kommen sie aus China und Japan, wo sie noch immer einen hohen Stellenwert in der zeitgenössischen Raumgestaltung genießen. Schnell eroberten sie Europa, wo sie nicht mehr nur als bloßer Windschutz dienten. Ob in Spanien, Österreich oder Frankreich, der Paravent wurde zunehmend zu einem Kunstobjekt, verziert mit kostbaren Malereien und Blattgold, das gleichzeitig den Blick auf sich zog und Sichtschutz bot.

Heute besinnt man sich wieder dieser praktisch-schönen Kleinmöbel. Zurecht, denn sie bieten auf vielfältige Weise eine mobile, spielerische Wohn- und Arbeitsraumgestaltung. Die Vielfalt in ihrer Ausführung reicht von schlicht-modern über gradlinig bis zu gediegen oder verschnörkelt-künstlerisch und wird unterstützt durch die Auswahl der Materialien. Damit werden sie allen Bedürfnissen moderner Wohnarchitektur gerecht. Mit diesen mobilen Kunstwänden schaffen Sie temporäre Raumteilung und Eleganz zugleich.