Kommoden

 (179 Artikel)
Sortieren nach:
Alle Produkte (179 Artikel)
-39 %
Tür mit Einlegeboden Colorado
66,00 €*** 40,00 €  
Atlanta B42xH107xT39 cm
350,00 €*** 249,00 €  
Atlanta B125xH87xT39 cm
500,00 €*** 379,00 €  

Kommoden – vom kleinen Wäscheschrank zum Alleskönner

Kommoden helfen seit Jahrhunderten dabei, die Wäsche zu sortieren und aufzubewahren. Aber Kommoden können noch mehr. Sie sind zu einem wahren Allzweckmöbel in allen Räumen des Hauses geworden.

Kommoden sind praktisch und dekorativ

Lade auf, Gegenstand rein, Lade zu. Kommoden erleichtern das Aufräumen ungemein. Mitte des 18. Jahrhunderts entstand das halbhohe Kleinmöbel, sein Name leitet sich vom französischen Wort "commode" ab, was bequem bedeutet. Und das ist sie, die Kommode, für alle Wohnbereiche: In ihren Schubladen verschwindet alles, was nicht jeder sehen braucht und schnell griffbereit sein muss. Ganz klassisch finden in einer Kommode Unterwäsche, Leibchen und Bettwäsche ihren Platz. Im Kinderzimmer können in der Kommode die Spielsachen verstaut werden. Unschlagbar sind Kommoden im Vorzimmer als Schuhschrank oder um Hauben und Schals zu verwahren. Als Wohnzimmermöbel erfüllen Kommoden ebenfalls als Ordnungshüter ihren Zweck. In ihren Schubladen verschwinden die Karten für den Spieleabend, die Ersatzbatterien für die Fernbedienung des Fernsehers, Flaschenöffner und Korkenzieher, Tischtücher und Kerzen. Auf der Ablage sorgen Dekoartikel und Bilder für einen attraktiven Blickfang.

Kommoden & Sideboards – worin besteht der Unterschied?

Die Begriffe Kommoden und Sideboards werden heute oft synonym verwendet. Der wesentliche Unterschied besteht darin, dass Sideboards Fächer und Türen haben, Kommoden aber Schubladen. Mittlerweile sind auch Mischformen erhältlich und die Trennung zwischen den beiden Möbeln ist nicht mehr so streng wie früher. Beiden gemein ist, dass sie wahre Stauraumwunder sind und obendrein auch noch dekorativ. Kommoden sind in unterschiedlichen Breiten erhältlich. Das ist besonders in kleinen Räumen oder auf dem Gang von Bedeutung, wo nur wenig Stellfläche vorhanden ist.

Welche Kommode passt zu meiner Wohnungseinrichtung?

Kommoden sind in unterschiedlichen Ausführungen erhältlich und harmonieren mit vielen Wohnstilen:

•    Kommoden aus Kiefernholz passen gut zu einem rustikalen Landhausstil und lassen sich mit Antiquitäten kombinieren.

•    Kommoden aus dunklem Mangoholz bilden mit Möbeln im Kolonialstil ein geschmackvolles Ensemble.

•    Bunt gebeizte Kommoden können Sie je nach Ausführung mit Möbeln im Shabby-Chic-Stil oder mit einer maritimen Einrichtung kombinieren.

•    Kommoden mit klaren Linien und glänzenden Oberflächen fügen sich in einen modernen Wohnstil ein.

Haben Sie Ihr Lieblingsstück gefunden? Entdecken Sie die vielfältige Welt der Kommoden und schaffen Sie Ordnung in Ihren Wohnräumen.