Wohnzimmer einrichten Ideen

 (0 Artikel)
Wohnlandschaften Turin ca.252x208cm inkl. Funktionen Arena  21587293 leiner.at

Sitzgruppe Turin

3.278,00 €***2.136,98 €

Wohnzimmer einrichten leicht gemacht

Wollen Sie gerade Ihr neues Wohnzimmer einrichten? Oder lieben Sie es einfach nur, Ihr Wohnzimmer immer wieder neu zu gestalten, neu zu stylen und mit etwas Farbe für Abwechslung zu sorgen? Wir stellen Ihnen drei Wege vor, wie Sie Ihrem Wohnzimmer ganz schnell zu einem neuen Look verhelfen!
 

Ein Sofa - Drei verschiedene Stile

Wenn Sie Ihr Wohnzimmer neu einrichten wollen, können Sie schon mit einfachen Mitteln tolle Effekte erzielen. Der Schlüssel liegt in der passenden Dekoration und einer geschickten Farbwahl. Wie unterschiedlich Sie Ihre Wohnzimmermöbel dabei inszenieren können, demonstrieren wir Ihnen an drei Beispielen. Bei allen steht unsere beliebte Wohnlandschaft Turin im Mittelpunkt. Doch dank 3 einfacher Styling-Ideen wirkt sie jedes Mal ganz anders. Entscheiden Sie sich für Ihren Lieblings-Look!
 

Idee 1: Klassisch modern

Der erste Look, mit dem wir unser Wohnzimmer einrichten wollen, enthält die Farben Grau, Weiß und Schwarz. Diese Farbkombination ist gefragt, denn sie lässt den Raum klassisch, zugleich aber auch modern wirken.
Das Ambiente wirkt durch die Abwesenheit von grellen Farben sehr ausdrucksstark und verleiht Ihrem Wohnbereich damit einen eleganten Touch.
 

Wichtig ist die richtige Farbbalance: Wählen Sie weiße oder graue Möbel und kombinieren Sie diese mit schwarzen Accessoires und Mustern. So wirkt der Look nicht drückend, sondern sehr trendig.

Neben der Dekoration erzielen Sie mit Beistelltischen und Kissen zusätzliche Effekte. Kleine Details wie einer Stehlampe mit goldfarbenem Sockel bringen einen Hauch Luxus in Ihr Wohnzimmer.

Idee 2: Natürlich und belebend

Hier dreht sich alles um natürliche Farben – Holztöne stehen im Vordergrund sowie die Farben Grün und Beige. Grün zählt nicht ohne Grund zu den zentralen Farben in der Inneneinrichtung. Der Ton hat eine beruhigende Wirkung auf uns.

Natürlich ist auch die enge Verbundenheit mit der Natur ein Grund dafür, warum wir uns in einer grün gestalteten Umgebung so wohlfühlen. Perfekt für ein gemütliches Wohnzimmer!

Grüntöne wirken frisch und natürlich, sie sorgen für Ruhe, Entspannung und Zufriedenheit. Halten Sie die Wände in schlichten hellen Tönen und setzen Sie grüne Kleinmöbel als Akzente ein.

Zu der Farbe Grün lassen sich wunderbar natürliche Sandfarben, Terrakotta und Holztöne kombinieren. Sie können dezent in Form von Körben, Schalen oder Holzdeko eingesetzt werden.

Idee 3: Verspielt und zart

Dieser Wohnstil verbindet die Farben Grau, Rosa und Blau. Daraus entsteht eine Kombination, die zart und doch verspielt wirkt. Ein geradezu künstlerischer Rahmen für Ihre Wohnzimmereinrichtung.

Ein kräftiges Blau zusammen mit dem Farbton Rosa sorgt für Gelassenheit und Ruhe im Raum. Mit dieser Farbkombination verleihen Sie Ihrem Wohnzimmer einen besonders trendigen Touch.

Grau, Rosa und Blau ergeben zusammen ein sehr ausgewogenes Farbtrio. Achten Sie darauf, dass Sie Ihre Dekoration für ein stimmiges Bild in verschiedenen Abstufungen dieser Farben arrangieren.

Sie glauben, Rosa und Blau wirken eher kindlich? Das muss nicht sein! Schaffen Sie einfach mit gezielt eingesetzten Accessoires kleine Farb-Highlights im Raum, wenn Sie Ihr Wohnzimmer einrichten.