Bereichsleiter/in

Als Bereichsleiter/in ist Ihnen die Mitarbeiterführung sowie Vorbildwirkung wichtig und der regelmäßige Kontakt zu Ihren Mitarbeiter/innen liegt Ihnen am Herzen.

Aufgaben

  • Vorleben der Unternehmenswerte
  • Kontrolle der Aufgaben und Tätigkeiten der untergeordneten Positionen
  • Durchführung der laufenden Umsatz- & Personalplanung mit speziellem Augenmerk auf besondere Aktionen, Kundenfrequenz, Produktivitätskennzahlen
  • Ordnung und Sauberkeit
  • Sortimentspflege und Warenpräsentation
  • Mitbewerberbeobachtung
  • Reklamationserledigung
  • Umsetzung zentraler und hausinterner Vorgaben – im Sortimentsbereich – im Warenwirtschaftsbereich – im Lagerbereich (Lagerkontrolle) – Logistik (Warenfluss)
  • Inventur in Zusammenarbeit mit SV
  • Sicherstellen der internen Kommunikation
  • Führen und Kontrolle diverser Statistiken
  • Kontrolle der Umsetzung der Merchandisingrichtlinien, etc.
  • Anwesenheit bei Besuchen des Einkaufs und von Vertreter/innen
  • Kaufmännische Verantwortung (Umsetzen der Preispolitik, Nachlass und Gutschein)
  • Überprüfung der offenen Angebote der Verkaufsmitarbeiter/innen im zuständigen Bereich
  • Erreichung des vereinbarten Umsatzes im Verantwortungsbereich

Personal

  • Mitsprache bei allen relevanten Personalentscheidungen des/der Geschäftsleiter/in im eigenen Verantwortungsbereich, insbesondere Aufnahme, Abbau, Schulung, Beförderung
  • Führen und Dokumentieren der Jahreszielvereinbarungsgespräche, Monatsgespräche und Umsatzabweichungsgespräche mit Sortimentsverantwortlichen und Mitarbeiter/innen
  • Verantwortung für die optimale Planung und Umsetzung der Arbeitszeit- und Urlaubsregelungen, angepasst an die Kundenfrequenz, den Beratungsbedarf und die Erfordernisse der Filiale
  • Mitarbeiterführung und Vorbildfunktion
  • Motivation der Mitarbeiter/innen zur Umsatzsteigerung
  • Regelmäßiger Kontakt mit allen Mitarbeiter/innen, bedarfsweise Coaching
  • Unterstützung der Sortimentsverantwortlichen durch Schulung und Coaching
  • Personalentwicklung gemeinsam mit der/dem Geschäftsleiter/in und Lehrlingsbeauftragten, Ermittlung des Schulungsbedarfs
  • Entwickeln von Nachwuchsführungskräften, Betreuung von Lehrlingen
  • Vorstellung und Einschulung neuer Mitarbeiter/innen
  • Abhalten von Schulungen und Kurzseminaren in Abstimmung mit den regionalen Trainer/innen
  • Begleitung der neuen Mitarbeiter/innen und Unterstützung beim Einhalten des Schulungsplanes

Geben Sie Ihrer Karriere ein Zuhause und bewerben Sie sich noch heute online über unsere Jobbörse