Haushaltswaren

 (66 Artikel)
Sortieren nach:
Alle Produkte (66 Artikel)

Haushaltswaren – Hausarbeit einfacher erledigen

Mit dem Stichwort Haushaltswaren bezeichnet man all die praktischen Gegenstände, die einem die Arbeit und alltäglichen Verrichtungen im Haushalt erleichtern.

Praktische Haushaltsgeräte, die in keinem Haushalt fehlen sollten

Hausarbeit muss erledigt werden. Machen Sie sich das Putzen, Waschen, Bügeln und Zusammenräumen so einfach wie möglich – mit praktischem Zubehör für Aufbewahrung & Haushalt. Zu den modernen Standards zählen heutzutage Geschirrspüler, Waschmaschinen und Staubsauger. Auch ein Trockner erspart Ihnen viel Arbeit und darüber hinaus den unschönen Wäscheständer, der immer irgendwo im Weg steht.

Bei den Staubsaugern unterscheidet man zwischen großen Bodenstaubsaugern mit verschiedenen Düsen und kleinen Handstaubsaugern, die sich vor allem zum Wegsaugen von Bröseln auf der Couch oder dem Tisch eignen.

Reinigung und Pflege: Besen, Wischmops & mehr

Leider lässt sich nicht alles so einfach erledigen wie das Staubsaugen. Gewischt werden muss in der Wohnung immer noch per Hand. Doch mit modernen Wischmopps, Bodenreinigungs-Sets und Besen lässt sich das gründliche Saubermachen unterschiedlicher Bodenbeläge wie Fliesen, Laminat oder Holzdielen schnell erledigen. Neben Mopps sowie Boden- und Wischtuchpressen sorgen viele weitere Haushaltswaren für Ordnung in den Wohnbereichen. Dazu gehören z. B.:

•    Bügeltische,

•    Mistkübeln,

•    Wäscheständer,

•    Kehrgarnituren,

•    Reinigungsbürsten,

•    Geschirrabtropfkörbe,

•    Wäschewannen und -körbe.

Viele dieser Haushaltswaren vermisst man erst, wenn man Sie wirklich braucht. Deshalb sollten Sie Ihren Bestand an Haushaltswaren regelmäßig überprüfen, um beim nächsten Hausputz oder der großen Wäsche nicht ohne das passende Zubehör dazustehen.

Kleidung – alles an seinem Platz

Stapeln sich Kleiderberge auf Sesseln und Tischen, ist es Zeit, Ordnung zu schaffen. Denn mit dem richtigen Zubehör behalten Sie den Überblick. Stellen Sie im Badezimmer und in den Schlafzimmern Wäschekörbe auf, damit man erst gar nicht in die Versuchung kommt, die schmutzige Wäsche in einer Ecke aufzuhäufen. Ebenfalls praktisch sind Kleiderständer, die auch mit dem schönen Namen „stummer Diener“ bezeichnet werden.

Für Ordnung im Kleiderkasten sorgen unter anderem Kleiderschutzhüllen, Hängeregale und übersichtliche Aufbewahrungsboxen für Wäsche und Socken. An der Garderobe sollten Kleiderbügel und Schuhlöffel immer griffbereit sein.