Besen, Wischmops & mehr

 (57 Artikel)
Sortieren nach:
Alle Produkte (57 Artikel)

Besen, Wischmops & mehr – für einen glänzenden Haushalt

22 Stunden pro Woche wenden Österreichs Frauen statistisch für Hausarbeit auf. Ein Großteil davon entfällt aufs Putzen: Zusammenkehren, aufwischen, Bäder, Toiletten und Fenster putzen. Das richtige Werkzeug aus dem Bereich Aufbewahrung & Haushalt wie Besen, Wischmops & mehr hilft dabei, die Hausarbeit effizient zu gestalten.

Das bisschen Haushalt – schneller und bequemer mit Besen, Wischmops & mehr

Das Putzen der Wohnbereiche muss nun einmal sein, auch wenn es bei den meisten Menschen nicht zur Lieblingsbeschäftigung gehört. Gutes Werkzeug vereinfacht die Aufgabe der täglichen Reinigung erheblich. Besen gibt es in unterschiedlichen Ausführungen, sodass sie für die einzelnen Bodenbeläge geeignet sind:

•    Für den Einsatz im Hof und Garten eignen sich Reisig- oder Rutenbesen. Sie bestehen aus einem Bündel Stroh oder Reisig, das direkt auf den Besenstiel gebunden ist.

•    Besen mit Querholz werden mit unterschiedlichen Borsten versehen. So bestehen Stubenbesen meist aus feinem Rosshaar oder einer Rosshaarmischung. Für den Außeneinsatz sind Besen mit Gummi- oder Kunststoffborsten geeignet. Hier kommen auch widerstandsfähige Pflanzenfasern wie Arenga, Fibre, Piassava oder Kokos zum Einsatz.

Welchen Wischmopp soll ich kaufen?

Wischmops sind unverzichtbare Haushaltswaren, vor allem in einer Familie mit Kindern und Haustieren. Mit diesen praktischen Geräten lassen sich Dreck, Tierhaare oder auch der Sand aus dem Sandkasten effektiver entfernen als nur mit Besen und Staubsauger. Die Vielfalt ist groß:

•    Klassische Wischmops sind rund und haben Fransen. Diese Fransen können aus Baumwolle, Mikrofaser oder speziellen Mischungen bestehen. Solche Modelle sind sehr gut geeignet für kleine und verwinkelte Räume.

•    Flachwischer sind ebenfalls mit unterschiedlichen Bezügen erhältlich. Sie sind wegen der großen Arbeitsbreite für große Flächen ideal.

•    Wischer mit Einweg-Bezügen eignen sich vor allem fürs schnelle Wischen zwischendurch.

•    Dampfmops und Dampfreiniger sorgen mit heißem Dampf für eine hygienische Reinigung und benötigen dabei keine Putzmittel.

Welches Material für welchen Boden?

Empfindliche Böden wie Parkett brauchen einen weichen Bezug, der Kratzer verhindert. Außerdem sollte er nur wenig Wasser aufnehmen. Geeignet ist hier ein Mix aus unterschiedlichen Materialien, der speziell für den jeweiligen Bodenbelag abgestimmt ist. Unempfindliche Böden, die eine starke Verschmutzung aufweisen, können mit Bezügen mit hohem Baumwollanteil gereinigt werden. Wahre Alleskönner sind Mikrofaserbezüge, die sich für viele Bodenflächen eignen.