Gewürzständer

 (3 Artikel)
Sortieren nach:
Alle Produkte (3 Artikel)

Ein Gewürzständer – tausend Gerichte

Für Sie ist Kochen nicht einfach nur Kochen, sondern eine echte Leidenschaft? Mit Begeisterung stehen Sie in der Küche und zaubern wahre Gourmetmenüs? Dann müssen Sie sich auf Ihre Küchenhelfer verlassen können. Ein Gewürzständer ist beispielsweise solch ein überaus praktisches Accessoire.

Struktur im Gewürzregal

Eine ordentliche Küche ist das A und O für jeden Koch – und zwar nicht nur im Restaurant, sondern auch bei Ihnen zu Hause. Töpfe in den Schrank, Teller ins Regal – und die Gewürze? Na klar, in den Gewürzständer. Schaffen Sie mit einem Gewürzständer doch ganz einfach Ordnung. Er kann schnell wieder hinter der Küchenschrank-Tür verstaut werden oder einen dekorativen Platz auf der Anrichte finden. In jedem Fall haben Sie alle Gewürze sofort parat.

  • Gewürzständer sind die optimalen Küchenhelfer: Sie sortieren Ihre Gewürze nach Ihren Vorstellungen.
  • Gewürzständer sind dekorative Wohnaccessoires und veredeln Ihre Küche: Gewürze können Sie direkt in die mitgelieferten Gläser umfüllen. Uneinheitliche Verpackungen gehören so der Geschichte an.

Kochen & Anrichten wie ein Profi

Viele Küchenhelfer sind neben dem Gewürzständer außerdem unerlässlich, wenn es darum geht, wie ein Sternekoch zu backen und zu braten. Besonders schön ist es zum Beispiel, wenn Sie Ihre Gewürze nicht kaufen, sondern selbst mahlen, beispielsweise mit einem Mörser. Gerade Pfeffer oder Koriander schmecken besonders aromatisch, wenn sie zuvor gemörsert wurden. Hinzu kommt, dass Sie die Größe der Samen an Ihren persönlichen Geschmack anpassen können. Wer es zum Beispiel gern pfeffrig mag, kann die Körner für einen besonders aufregenden Biss grob lassen. Selbstgemörserte Gewürze können anschließend in die Gläser Ihres Gewürzständers gefüllt und so auf Vorrat gelagert werden. Ihre frisch gewürzten Gerichte kommen im Anschluss in den meisten Fällen in das Backrohr. Nach dem Garen im Ofen sollten Sie niemals auf Topflappen verzichten, um Ihre Hände vor Verbrennungen zu schützen. Für Hobbyköche mit Sterneanspruch gilt also:

  • Mörsern Sie Gewürze gerne auch einmal selbst und genießen Sie das einzigartige Aroma von frischen Zutaten.
  • Bewahren Sie Ihre Gewürze in einem Gewürzständer auf.
  • Kein Kochprofi verzichtet je auf Topflappen: Achten Sie auf Ihre Sicherheit.

Zuletzt fehlt eigentlich nur noch eines: das große Schlemmen. Genießen Sie Ihr selbst zubereitetes Mahl und erfreuen Sie sich an dem unverwechselbaren Geschmack von selbstgemahlenen und perfekt abgestimmten Gewürzen aus Ihrem Gewürzständer.