Gilt für Neuaufträge im Onlineshop ab einem Einkaufswert von 25 Euro. Gültig von 20.11.2019 bis 03.12.2019.

Wandleuchten

 (51 Artikel)

Wandleuchten

Lichtspiele an der Wand


Wandleuchten können, genau wie Deckenleuchten, für eine Grundhelligkeit im Raum sorgen. Häufiger werden sie aber als Zonenlicht und Designelement verwendet, um im Raum Akzente zu setzen oder bestimmte Orte zu beleuchten, z.B. Bilder oder den Lesesessel. Da Wandlampen immer im Blickfeld sind, ist die Wahl des Stils eine wichtige Entscheidung für das Wohnraumdesign.
Stöbern Sie durch unseren Online Shop und finden Sie die passenden Wandleuchten für Ihren ganz persönlichen Geschmack.

Sortieren nach:
Alle Produkte (51 Artikel)

Innenraumbeleuchtung und Designelement

Um die passende Wandleuchte zu finden, bedarf es einiger Überlegungen. Für welchen Raum brauchen Sie eine Wandleuchte? Was soll deren Funktion dort sein? Eine Grundbeleuchtung statt einer Deckenlampe, eine Zonenbeleuchtung von bestimmten Orten oder einfach ein Licht, um Akzente zu setzen und den Raum spannender zu machen? Weiter ist überlegenswert, ob die Leuchte selbst eher unauffällig oder ein auffallendes Designelement sein soll. Nicht zuletzt sollten Sie sich rechtzeitig über Stromanschlüsse Gedanken machen. Sind diese an der richtigen Stelle vorhanden, oder muss es eine Wandleuchte mit Kabel und Stecker sein?

 

Optimale Beleuchtung für jeden Raum

Wandlampen machen sich in jedem Innenraum gut. Sie können im Wohnzimmer Akzente setzen, im Schlafzimmer als Nachttischleuchte dienen, im Badezimmer den Spiegel beleuchten und das Vorzimmer gemütlicher machen. Die Auswahl an Wandbeleuchtung im Leiner Online Shop ist groß. Ob Sie nun klassische Möbel lieben, ein Vintage-Fan sind oder ein Freund des puristischen Wohnens – bei uns ist für jeden Geschmack etwas dabei: 

 

• Wandleuchten für eine spannende Inszenierung

Eine Wandleuchte kann auf zwei Arten Ihren Raum schmücken: Durch das Aussehen des Gehäuses oder durch Ihren Lichtstrahl. Das Aussehen des Gehäuses ist eine grundsätzliche Einrichtungsfrage. Welcher Stil gefällt Ihnen, womit fühlen Sie sich wohl? Mögen Sie Messing, oder moderne Glaslampen oder bevorzugen sie eher den Landhausstil oder Wandleuchten aus Textil? Ein modellierter Lichtstrahl, bietet zusätzlich einige interessante Möglichkeiten des Wohnraumdesigns, z.B. kann die Wandleuchte einen Lichtkegel bilden, der nach oben und nach unten strahlt und so die Wand und den ganzen Bereich im Raum so richtig in Szene setzt. 

 

• Wandlampen als Allgemeinbeleuchtung

Manchmal gibt es in Räumen keinen Stromanschluss für eine Deckenleuchte. Dann können Sie mit sehr hellen Wandleuchten in entsprechendem Design, für eine gute Allgemeinbeleuchtung im Raum sorgen. Ideal wären in diesem Fall Wandleuchten, die nach oben und unten gleichzeitig strahlen oder insgesamt die Wände anstrahlen, denn dann wird das Licht reflektiert und es wird hell im Raum. Diese indirekte Beleuchtung funktioniert aber nur bei hell gestrichenen Wänden, denn dunkle Wände „verschlucken“ das Licht förmlich.

 

• Wandleuchten als Zonenbeleuchtung

Wenn Sie schöne Bilder haben, auf die Sie stolz sind, dann nutzen Sie doch die Möglichkeit mit Wandleuchten Ihre Bilder anzustrahlen und damit hervorzuheben. Dazu sind besonders Spots geeignet. Sowohl Halogenlampen als auch LEDs in einer tageslichtartigen Lichtfarbe und Helligkeit eignen sich für diese Aufgabe. Auch als klassische Nachttischleuchte können Sie Spots einsetzen oder einfach zur Beleuchtung von Lesesessel, Anrichten usw. In all diesen Fällen ist die Wandbeleuchtung ein Zonenlicht und nicht eine Allgemeinbeleuchtung im Raum. 

 

Montage in der richtigen Höhe

Das Um und Auf bei der Montage von Wandleuchten ist, dass sie nicht blenden dürfen. Es muss also vermieden werden, dass man direkt in das Leuchtmittel schaut. Wenn Sie die Wandleuchte ca. 5 cm über Augenhöhe installieren, ist eine Blendung so gut wie ausgeschlossen. Daraus ergibt sich eine Montagehöhe von ungefähr 1,70-1,80 m. Dies ist nur ein Richtwert. Leben im Haushalt sehr große Personen wird die Höhe vielleicht etwas anders ausfallen, als bei eher kleinen Personen. Grundsätzlich sollten die Auswahl der Leuchte und deren Lichtauslässe stimmig auf die Raumsituation und den Rest der Einrichtung ausgerichtet werden. Eine weitere gute Idee sind Wandlampen, die gar nicht blenden, das sind z.B. Lampen mit satiniertem Schirm sowie die meisten Bad- und Spiegel- sowie LED-Leuchten.

 

Kein Stromanschluss?

Wandlampen mit Kabel und Stecker sind eine gute Lösung, wenn es keine Möglichkeit gibt, einen Stromanschluss zu legen. Sie müssen in diesem Fall nur für eine Befestigung an der Wand und einen Stecker in der Nähe sorgen.